int(9)
backtotop

Für eine
bessere Zukunft

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern. (Stefan Zweig)

Die OKE Group ist eine starke Gemeinschaft. Unsere Mitarbeiter*innen machen sich stark für Kinder, die mit schlechten Perspektiven auf Bildung und der damit verbundenen sozialen Sicherheit auf die Welt kommen. Mit der OKE Kinderhilfe sammeln und koordinieren wir die vielen kleinen Spenden, um damit in größerem Umfang sinnvolle Hilfe zu leisten. Das Geld fließt ungemindert, ohne Verwaltungskosten, in unsere Projekte. Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Ziel: Durch eine gute Ausbildung und Gesundheit geben wir den Kindern die Chance auf ein besseres Leben.

Selbst mit den kleinsten Spenden können wir viel erreichen!

Zusammen schaffen wir Veränderung

Hilfe zur Selbsthilfe

Auch durch Aktionen an unseren Standorten kommen immer wieder mal Beträge zusammen, die wir für besondere Ausgaben unserer Projekte spenden. Regelmäßige Spenden fließen in den täglichen Bedarf an Nahrung, Unterkunft und Ausbildung der Kinder und jungen Erwachsenen. Lokale Strukturen unterstützen wir bei ihrer täglichen Arbeit vor Ort.

Nahrung

Wir spenden Nahrung und sorgen für sauberes Trinkwasser, wo es am nötigsten gebraucht wird.

Kleidung

Mit Kinderkleidung und Textilien für den täglichen Bedarf unterstützen wir Hygiene und Menschenwürde.

Hygieneartikel

Hygieneartikel sind da besonders wichtig, wo fließendes Wasser nicht
selbstverständlich ist. Dort sind sie allerdings oft sehr teuer! Wir kümmern uns um ihre Bereitstellung, auch um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Lernmaterial

Lernmaterialien sind für Familien mit wenig Einkommen oft nicht bezahlbar. Deswegen helfen wir aus und unterstützen zudem auch schulische Einrichtungen und Ausbildungsstätten.

Psychosoziale Begleitung

Wir helfen Kindern, die traumatische Erlebnisse durchgemacht haben mit psychosozialer Begleitung.

Jetzt spenden

Jeder Beitrag kommt an. Helfen auch Sie mit Ihrer Spende Kindern in Not.

Historie

Die OKE Kinderhilfe
in Indien und Südafrika

Alle Kinder waren Waisen bzw. Halbwaisen und hätten ohne unsere Hilfe auf den Feldern arbeiten müssen. Wir haben den Jungs und Mädchen ermöglicht, Kind zu sein und in einem beschützen Umfeld aufzuwachsen.

Während dieser Zeit haben wir auch eine Schule in Südafrika unterstützt, die in der Nähe unseres Werkes in Kapstadt lag. Wir haben die Schule bei der Finanzierung von Mahlzeiten, Schulmaterialien und später auch beim Neubau der Schule unterstützt.

Das Nötigste und mehr

Die Kinderhilfe
in Äthiopien

Zwischen 2020 und 2022 lag eines unserer Hauptprojekte im nördlichen Äthiopien in der Tigray-Region in der Stadt Rama, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Eritrea entfernt.

Die Region ist von HIV, Malaria und den Auswirkungen des vergangenen äthiopisch-eritreischen Krieges geprägt. Zudem ist das Gebiet von Dürren und Nahrungsmittelknappheit gezeichnet.

Insgesamt 50 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren aus prekären familiären Verhältnissen, meist Halb- oder Vollwaisen, werden durch die OKE Kinderhilfe mit einer Grundversorgung in Form von Nahrung, Kleidung, Hygieneutensilien und Lernmaterialien, aber auch durch psychosoziale Begleitung unterstützt.

Ausbildung und Hygiene

Die Kinderhilfe
in Burkina Faso

Ein zweiter Teil dieses Projektes befasst sich mit der Ausbildung von Mädchen und jungen Frauen zur Installateurin. Der Bedarf nach gut ausgebildeten Installateurinnen ist in Burkina Faso groß, allerdings gibt es kaum Ausbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich. Die wenigen sind für den Großteil der Bevölkerung nicht finanzierbar.

Großer Bedarf an Installateur*innen besteht vor allem in der öffentlichen Trinkwasser-, Abwasser- und Sanitärversorgung. Denn die Infrastruktur ist ungenügend verbreitet und die bestehende so schlecht, dass sie in vielen Bereichen die Ausbreitung wassergebundener Krankheiten eher noch stärker verbreitet. Darüber hinaus ist die Versorgung mit sicherem und sauberem Trinkwasser in vielen Regionen Burkina Fasos gar nicht gewährleistet.

Mit einem Ausbildungsabschluss als Installateurin können die Absolventinnen am lokalen Arbeitsmarkt Fuß fassen und sich eine berufliche Zukunft aufbauen. Sie unterstützen ihre Familien und wirken in ihrer Gemeinschaft als Multiplikatorinnen:
Sie und schaffen ein Bewusstsein für präventive Gesundheits- und Hygienemaßnahmen.

Mit jedem Beitrag leisten Sie wertvolle Hilfe

Unser Spendenkonto
für die OKE Kinderhilfe e.V.

Kreissparkasse Steinfurt

Kto.-Nr. 72 33 65 14
BLZ 403 510 60
IBAN: DE23 4035 1060 0072 3365 14
BIC: WELADED1STF